Ausgezeichnet:

 

Die Kinder haben gewählt:

Der große kleine Löwe ist der Gewinner des 1. Raiffi-Bilderbuchpreis Möhlin (Schweiz) und freut sich tierisch.

Mehr als 300 Kinder saßen in der Jury. … mehr darüber …

Danke an alle!

 


 

Mascha Kaléko: Träume, die auf Reisen führen

Gedichte für Kinder

Mit Bildern von Hildegard Müller 

 

Hardcover, 208 Seiten, durchgehend illustriert, dtv, Reihe Hanser, München 2016

 

•••••Träume, die auf Reisen führen,

noch einmal eins der 7 besten Bücher der Deutschlandfunk-Bestenliste,

diesmal im Monat Februar

29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermitteln einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser.

Aus der Sendung des Deutschlandfunks vom 04.02.2017:
»… aufs ebenso Feinste illustriert von der Künstlerin Hildegard Müller, bekannt durch ihre Bilderbücher, zeigt sie hier noch eine ganz neue Variante ihres Könnens. Heiter, sensibel mal naturalistisch, mal geheimnisvoll interpretiert sie Kalekos Gedichte, Abzählverse, Limmericks und Gebete. In rot und grau und schwarz Abstufungen schafft sie eine abwechslungsreiche Welt, die den Text hervorragend unterstützt. …«

 

•••••Buch des Monats Januar 2017

Die Deutsche Akademie fur Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den
Monat Januar 2017 in der Sparte Kinderbuch
»Träume, die auf Reisen führen«

als »Buch des Monats« gewählt.
Aus der Pressemitteilung:
»Vertrautes und Neues ist in den ›Liedern und Kindergeschichten‹
vom Mond, vom Einhorn, von Opas Pille u. a. zu entdecken. So leise
und laut, so witzig und traurig, wie die Texte sind, so folgen ihnen
ihnen die ›f
ederleichten‹ dreifarbigen Illustrationen.«

 

•••••Träume, die auf Reisen führen,

eins der 7 besten Bücher im Monat Dezember 2016

der Deutschlandfunk-Bestenliste 

29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermitteln einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser.

Aus der Sendung des Deutschlandfunks vom 03.12.2016:
»… Die Illustrationen sind eine wunderbare Ergänzungen zu diesen Gedichten, ähnliche Leichtigkeit, ähnliche Ironie wie das die Gedichte ausstrahlen. …«

 

•••••

Auch die SÜDDEUTSCHE freut sich über »Träume, die auf Reisen führen«:

»… Verraten sei aber, wie gut es Mascha Kaléko gelingt, in ihren Gedichten auf jeden belehrenden Ton zu verzichten. Hildegard Müller hat diese Offenheit in ihren Illustrationen geschickt eingefangen. …«

Nachlesen